Skip to main content

Wozu benötigt man einen Oberflächenreiniger?

Der ganzen Tag über sammeln sich auf einer Kontaktlinsen alle möglichen Fremdkörper. Im Sommer merken viele Menschen das sogar selbst, wenn sich viele Pollen und Blütenstaub in der Luft befinden. Dann hat man als Kontaktlinsenträger nämlich schnell das Gefühl, das würde alle an der Kontaktlinse hängen und kann es sogar durch Trockenheit spüren, teilweise sogar durch eine deutlich schlechtere Sicht. Das führt dazu, dass man das Tragen als unangenehm empfindet und die Kontaktlinse reinigen muss.

In der Regel reicht es dabei aber nicht, die Kontaktlinsen einfach über Nacht in ihrer üblichen Kombi-Flüssigkeit zu lagern, sondern sie müssen richtig gereinigt werden. Die Oberfläche muss frei sein von allen möglichen Fremdkörpern, damit der Tragekomfort gewährleistet werden kann. Außerdem muss man sich bewusst machen, dass man seinem Auge durchaus schadet, wenn man die Reinigung nicht regelmäßig und gewissenhaft durchführt und Fremdkörper, Schmutz und Staub, die lange auf der Kontaktlinse lagern, schaden dem Auge. Um das zu vermeiden, ist es nötig, die Kontaktlinsen ordentlich zu reinigen. Der Oberflächenreiniger ist nicht teuer und auch nicht schwer anzuwenden. Man kann ihn üblicherweise einfach in der Handinnenfläche anwenden und auf der Kontaktlinse verreiben.

Das Ergebnis kann man auch direkt danach meist schon spüren und es wird ein großer und angenehmer Unterschiede zu spüren sein, wenn die Kontaktlinse wieder richtig sauber ist. Gerade dann, wenn man seine Kontaktlinsen den gesamte Tag über trägt und viel damit unterwegs ist, passiert es, dass sich dort alles sammelt, was in der Luft umher fliegt. Und deshalb lässt in der Regel auch das Sehverhalten nach vielen Stunden deutlich nach, man hat das Gefühl, müde Augen zu haben und die Flüssigkeit für die Benetzung und Reinigung über Nacht reicht oft nicht mehr aus. Spätestens dann, wenn man wirklich schon spüren kann, dass die Sicht schlechter ist und die Kontaktlinsen sich unangenehm anfühlen, sollte man einen Oberflächenreiniger anwenden. Die Anwendung dauert nicht lange und ist kinderleicht. Das Ergebnis dafür aber verblüffend und vor allen Dingen sehr förderlich für die Gesundheit der Augen und das Wohlbefinden wird zusätzlich erhöht. In Sachen Reinigung sollte man bei seinen Kontaktlinsen nichts dem Zufall überlassen und sehr sorgsam sein.

noch mehr zu Kontaktlinsen