Skip to main content

Was sollte ich bei Haarspray und Kontaktlinsen beachten?

Haarspray und Kontaktlinsen vertragen sich nicht. Der feine Nebel des Haarsprays reizt die Augen und hinterlässt auf der Oberfläche der Linsen einen Film, der die Qualität des Sehens beeinträchtigt und nur schwer zu entfernen ist. Darüber hinaus kann Haarspray auch zu irreparablen Schäden der Linsen führen.

Wie können Sie Irritationen bzw. Schäden vermeiden?

Brille als Behelf- Wenn Ihr Sehvermögen ohne Kontaktlinsen – z. B. bei der Morgentoilette – für das korrekte Auftragen des Make-up’s usw. nicht ausreicht, sollten Sie nach einer Alternative schauen: Behelfen Sie sich evtl. mit einer Brille. Wenn Sie dann Ihr Haar eingesprüht haben, vergessen Sie bitte nicht, sich gründlich die Hände zu waschen, damit Sie beim Einsetzen der Kontaktlinsen nicht doch noch die Linsenoberfläche beschmutzen.

Tageslinsen – eine weitere Alternative
Sie können für solche Situationen evtl. auch Tageslinsen verwenden. Das sind Kontaktlinsen, die Sie nur einmal bzw. einen Tag verwenden und dann entsorgen. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Optiker bzw. Augenarzt, ob der Einsatz solcher Linsen für Sie möglich und ratsam wäre.

Verwendung von Haarspray bei eingesetzten Kontaktlinsen. Falls Sie die Linsen bereits eingelegt haben, bevor Sie das Haarspray benutzen, schließen Sie beim Sprühen bitte fest die Augen. Es ist ratsam, nach dem Sprühen eine andere Position einzunehmen: Drehen Sie sich um, oder gehen Sie ein paar Schritte zur Seite, damit die Sprühpartikel des Haarsprays, die sich noch nicht gesetzt haben, keinen Schaden auf Ihren Kontaktlinsen anrichten können.

Sollte Ihnen doch einmal das Malheur passiert sein, dass die Kontaktlinsen durch Haarspray verunreinigt worden sind, reinigen Sie die Linsen am effektivsten, indem Sie beim Reinigen mit der Fingerkuppe vorsichtig in eine Richtung streichen. Durch diese mechanische Reinigung lösen sich die aufgelagerten Partikel. Vergessen Sie bitte nicht, die Kontaktlinsen mit dem Kontaktlinsenpflegemittel gründlich abzuspülen.

Frisör – Besuch
Auch bei Ihrem Frisör-Besuch sollten Sie Vorsicht walten lassen. Bitte informieren Sie Ihren Frisör darüber, dass Sie Kontaktlinsen tragen. Ratsam ist auch, ein wachsames Auge zum Nachbarplatz zu haben, denn der Sprühnebel des Haarsprays verteilt sich sehr fein im Raum. Also – wenn das Haar der Nachbarin besprüht wird – schließen Sie bitte die Augen, um Ihre Kontaktlinsen zu schützen.

Kontaktlinsen mehr dazu