Skip to main content

Soll ich meine Kontaktlinsen vor oder nach dem Schminken einsetzen?

Ob Kontaktlinsen vor oder nach dem Schminken eingesetzt werden, ist prinzipiell Gewohnheitssache. Es gibt meines Erachtens keine zwingenden Gründe, eine der beiden Möglichkeiten zu bevorzugen, wenn beim Einsetzen der Linsen grundsätzliche Regeln der Hygiene beachtet werden. Aus den nachfolgend aufgeführten Aspekten halte ich es jedoch für sinnvoller und praktischer, die Kontaktlinsen vor dem Schminken einzusetzen.

Beim Einsetzen von Kontaktlinsen sollten immer gewisse hygienische Bedingungen eingehalten werden, um ein Verunreinigen der Linsen und im schlimmsten Falle eine Entzündung der Augen zu verhindern. So sollte man darauf achten, dass die Hände vor dem Einsetzen der Linsen gewaschen werden, damit keine Schmutzpartikel oder Bakterien in die empfindliche Augenschleimhaut gelangen. Und selbstverständlich sollten auch die Kontaktlinsen gereinigt sein, bevor sie eingesetzt werden. Aus ebendiesen hygienischen Gründen ist es auch sinnvoll, die Linsen vor dem Schminken anzuziehen. Dadurch lässt sich verhindern, dass Creme, Make- up oder Lidschatten die Linsen beim Einsetzen verschmutzen. Dies ist zum Einen beim Tragen der Linsen lästig und beeinträchtigt die Sehschärfe, zum anderen besteht dadurch natürlich die Gefahr von Augenentzündungen und dies gilt es unbedingt zu vermeiden.

Ein weiterer Vorteil bei dem Einsetzen der Linsen vor dem Schminken ist auf alle Fälle, dass Personen mit einer Sehschwäche einfach besser sehen, wenn die Linsen angezogen sind. Da auch die Augen in den meisten Fällen geschminkt werden, ist dieses mit Brille nicht oder nur äußerst umständlich durchzuführen. Ohne Brille oder Linsen sieht man jedoch schlecht. Und wenn der Spiegel über dem Waschbecken hängt, kommt man oft nicht nahe genug an den Spiegel heran, um die Sehschwäche auszugleichen. Das bedeutet, dass ein exaktes Schminken nicht oder nur sehr mühevoll durchzuführen ist. Da kann es dann schon einmal passieren, dass im Nachhinein die mühsam aufgetragene Schminke wieder beseitigt und neu aufgetragen werden muss, da das Ergebnis nicht zufriedenstellend ist. Das ist zeitaufwändig, ärgerlich und auch für die Haut, die besonders um die Augen herum sehr empfindlich ist, nicht besonders gut. Werden die Kontaktlinsen jedoch vorher angezogen, dann kann man sich normal cremen beziehungsweise das Make- up auftragen. Auch die Augen können präzise in gewohnter Manier angemalt werden. Sollte dabei doch mal etwas auf die Linsen gelangen, dann zieht man sie aus, reinigt sie und setzt sie wieder neu ein. Letzten Endes muss jedoch jeder seine eigene Vorgehensweise festlegen. Für mich persönlich hat es sich als deutlich praktischer und einfacher erwiesen, die Linsen direkt nach dem Waschen einzusetzen und erst danach mit den Verschönerungsarbeiten zu beginnen.

Kontaktlinsen Infoblog